ACLS Kurs (Provider)

Zertifizierter ACLS Kurs
der American Heart Association

Kursinfos

Zielgruppe
Ärzte, Notärzte, Notfallsanitäter, Notarztfortbildung, Pflegekräfte, angehende Schiffsmediziner (Ärzte und Nurses)

Nächste Termine
14.12. & 15.12.19 (ausgebucht)
11.& 12. Januar 2020
29.02 & 01.03.2020

11.&.12. April 2020
23. & 24. Mai 2020
13. & 14. Juni 2020

Dauer
2 Tage + kostenloser Vorbereitungskurs

Kosten
759 Euro inklusive Kursbuch, Verpflegung, ACLS Vorbereitungskurs (statt 249,- Euro) und 21 Fortbildungspunkte der Ärztekammer.

ACLS Provider Kurs von cbaMED

International anerkanntes Kursformat

Führen Sie ein medizinisches Notfallteam sachkundig und professionell durch eine Notfallsituation. Im Fokus dieses Kurskonzeptes steht neben dem fachlichen Know-How vor allem die Team-Dynamik und die sichere Kommunikation mit dem Team. Dieser Kurs ist als ärztliche Fortbildung von der Ärztekammer mit 21 CME Fortbildungspunkten anerkannt. Bei erfolgreicher schriftlicher und praktischer Prüfung erhalten Sie das international anerkannte ACLS Zertifikat der AHA.

Das praxisnahe und interaktive Team-Training verbessert nachweislich die Zusammenarbeit und die Kommunikation der Notfallteams.

ACLS Provider Kurs – Galerie

cbaMED ist Ihr perfekter Partner

Zertifiziert

Unsere Kurse sind zertifiziert und anhand internationaler Empfehlungen konzipiert.

Praxisnah

Realistische Aus- und Fortbildung mit Schauspielpatienten und Simulatoren.

Kompetent

Alle unsere Dozenten verfügen über jahrelange Erfahrung in Notfallmedizin.

Inhouse

Die Durchführung der Schulungen erfolgt gerne in Ihren Räumlichkeiten.

Lernspaß

Angenehme und unterhaltsame Lernatmosphäre mit emphatischen Instruktoren.

Modern

Wir verfügen über modernes, gepflegtes Trainingsmaterial und modernste Technik.

Individuell

Wir passen die Inhalte auf Ihre persönlichen Bedürfnisse in der Praxis an.

Teamarbeit

Unsere Kurse fördern die effektive Arbeit im Team und steigern den Zusammenhalt.

Unsere ACLS Ausbilder

Alex Lemaire

Camilla Schipplick

Carsten Stern

Jana Ehrk

Jonathan Vinke

Malte Stritzel

Oliver Fischer

Kursinformationen

Häufige Fragen zum ACLS Provider Kurs

Für wen ist der Kurs geeignet?

Dieser Kurs ist für Ärzte, Notärzte und Rettungsdienstpersonal geeignet. Insbesondere für Teams aus der Notaufnahme und klinischen Reanimationsteams werden fachliche und nicht-fachliche Skills vermittelt und trainiert.

Im Fokus des internationalen anerkannten ACLS Provider Kurses steht Ihre Fähigkeit, ein Notfallteam fachkundig durch lebensbedrohliche Notfallsituationen zu führen und die richtige Therapiewahl bei Herzrhythmusstörungen zu treffen. Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie die zwei Jahre gültige ACLS Provider Card.

Sie erleben in den zwei Kurstagen zahlreiche Fallbeispiele, bei denen Sie immer wieder in die Führungsposition kommen. Die Gruppengröße beträgt maximal 6-8 Personen, die von 2 Instruktoren betreut wird. Erleben Sie unsere moderne Fortbildung mit realistischen Simulatoren und Schauspielpatienten.

Dieser Kurs erforderte eine intensive Vorbereitung per Selbststudium des Kursbuches oder der Teilnahme an unserem kostenlosen Vorbereitungslehrgang.

Wo findet der Kurs statt?

Wir bieten den ACLS Provider Kurs als offenen Kurs in mehreren Städten in Deutschland an und suchen hierfür auch immer neue Kooperationspartner. 

Außerdem kommen wir sehr gerne für eine Inhouse-Schulung zu Ihnen und trainieren ausschließlich Ihr Personal.

gratis Vorbereitungsseminar inklusive

Wir bieten bei unseren offenen Kursen einen optionalen Vorbereitungskurs an, an dem Sie kostenlos (bei Einzelbuchung 249,- Euro)  teilnehmen können. Hier haben Sie die Möglichkeit, alle relavanten Fertigkeiten zu trainieren, um die Prüfungen im ACLS Provider Kurs souverän zu bestehen. Unsere fachkundigen Instruktoren bereiten Sie Schritt-für-Schritt auf alle notwendigen Skills vor, die  in Ihrem Schulungshandbuch theoretisch beschrieben sind.

Der Vorbereitungskurs ist für Sie sinnvoll, wenn …

– Sie die Beutel-Masken-Beatmung und Anwendung Larynstuben trainieren möchten.
– Sie die endotracheale Intubation trainieren möchten.
– Sie einen Notfallpatienten sicher und zuverlässig mit dem ABCDE einschätzen möchten.
– Sie wichtige Führungseigenschaften kennenlernen und trainieren möchten.
– Sie Herzrythmusstörung erkennen und ein Notfall-EKG sicher beurteilen möchten.
– Sie den Umgang mit einem AED/Defi/Pacer erlernen möchten.
– Sie Spaß an medizinischen Skillzirkeln haben und gerne mit Kollegen trainieren und sich austauschen möchten.

Was genau passiert im ACLS Provider Kurs?

Wir werden neben den kurzen Theorieeinheiten zahlreiche Simulationsfallbeispiele unter dem Einsatz von modernen Übungspuppen, Mimen und moderner Simulationstechnik absolvieren. Sie werden Leader eines Reanimationstechs sein und müssen zusammen mit den Kollegen lebensbedrohliche Situationen gemäß der vorgegebenen Algorithmen abarbeiten und Ihr Können beweisen.

Zum Bestehen des Kurses ist eine schriftliche und mehrfache praktische Prüfung notwendig.

Was sind die genauen Kursinhalte?

  • Guidelineupdate 2015 zur Reanimation (Advanced Cardiac Life Support), basierend auf den Leitlinien der American Heart Association
  • High – Performance – CPR
  • BLS Workshop: effektiver Thoraxkompressionen, Atemwegssicherung und AED-Einsatz
  • Schnelles Erkennen eines Atem- und Herzstillstands
  • Notfall EKG: Erkennen und Interpretation von lebensbedrohlichen Rhythmusstörungen, Behandlungen von bradykarden und tachykarden Herzrhythmusstörungen inklusive der Therapie durch einen Schrittmacher bzw. durch Cardiovision
  • Einsatz von Notfallmedikamenten
  • Behandlung eines akuten Koronarsyndrom (ACS) und Schlaganfall
  • Effizientes Arbeiten im Team unter CRM Aspekten!

Was ist eigentlich CRM (Crew Resource Management)?

Gerade in Stresssituationen zeigen sich die Stärken und Schwächen eines Teams. Das Crew Resource Management zeigt Fehlermöglichkeiten auf und liefert Werkzeuge, damit das Notfallteam effizienter und leistungsstärker in Akutsituationen reagieren kann. CRM ist ein wesentlicher Bestandteil unser Simulationstrainings für Rettungsdienste und Kliniken.

Kursanmeldung

Anmeldung und Anfragen

Zur Anmeldung

Kein passender Termin dabei? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin Ihrer Wahl – auch als Inhouse Schulung.

Kosten

Der ACLS-Provider Kurs kostet 759 Euro.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot, wenn Sie als Gruppe teilnehmen möchten oder Sie eine Inhouse Schulung wünschen.

Individuelle Anfrage

Datenschutz

8 + 13 =

cbaMED Lifecare – Hauptsitz

Mühlenstr. 9, 23611 Bad Schwartau

Büro Lübeck

Aldermannweg 5, 23560 Lübeck

Erfahrungen & Bewertungen zu cbaMED Lifecare